Ghostwriter für Statistik: Datenauswertung Ihrer akademischen Arbeit

Schließen

Wissenswertes über:

Ghostwriter für Statistik: Datenauswertung Ihrer akademischen Arbeit

Statistik als Rückgrat von Naturwissenschaften und Medizin

Eine statistische Auswertung empirischer Daten ist in vielen Fachbereichen notwendig. Meist werden zuerst Experimente, Versuche oder auf andere Arten statistische Daten erhoben, die dann ausgewertet werden, woran sich danach wieder die Erstellung der Arbeit anschließt. Für die Durchführung von statistischen Analysen ist zu beachten, dass diese oftmals mit einer Vielzahl von mathematischen Voraussetzungen, deren Prüfung und Berücksichtigung bei der Auswertung einhergehen. Zwar kann Statistik bereits bei der Hausarbeit, Seminararbeit, Bachelorarbeit oder Masterarbeit zum Einsatz kommen, aber spätestens bei der Doktorarbeit oder Dissertation wird dies zur Regel. Als unterstützende Wissenschaft zieht sich die Statistik durch viele Fachbereiche, wie Medizin, Psychologie oder Biochemie. Ein Ghostwriter für Statistik kann hier dabei helfen, die statistischen Analysen durchzuführen, um empirische Ergebnisse auszuwerten.

Das Handwerkszeug eines statistischen Ghostwriters

Idealerweise umfassen die Kenntnisse eines Ghostwriters für Statistik nicht nur die mathematischen Grundlagen, die für die Analyse notwendig sind, sondern er kennt sich darüber hinaus auch mit der Software aus, die für statistische Auswertungen regelmäßig zum Einsatz kommen. Dazu zählen neben dem Standardprogramm SPSS für den Ghostwriter zum Beispiel auch Stata und R Studio. Die passenden Ghostwriter helfen aber nicht nur bei der Neuerstellung von Auswertungen, sondern sind auch in der Lage, bereits verschriftlichte statistische Analysen bei einem inhaltlichen Lektorat auf Richtigkeit zu prüfen. Entsprechende Experten können auch als Autoren fungieren, wenn es beispielsweise darum geht, den Output einer Statistiksoftware als Vorlage für den Ergebnisteil einer Doktorarbeit oder Dissertation zu verschriftlichen. Wie auch bereits bei anderen Teilen der Arbeit ist es dem akademischen Ghostwriter auch möglich, eine Plagiatsprüfung für den Statistikteil zu erstellen, falls dies gewünscht wird.

Statistische Hilfe vom Ghostwriter – umfangreich und individuell angepasste Leistungen

Der statistischen Auswertung beispielsweise für eine medizinische Dissertation liegen immer mehrere Voraussetzungen zugrunde. Diese wollen hinlänglich berücksichtigt werden, wenn die Arbeit später von einem Gutachter geprüft wird. Neben der Texterstellung als dem eigentlichen Ghostwriting bieten statistische Ghostwriter überdies noch Hilfe und Feedback zum Gesamtkonzept der Arbeit an. Diese umfassende Betrachtungsweise kann eine Agentur für Statistik nicht immer abdecken. Jeder Student, der schon einmal eine Statistik auswerten musste, weiß, dass hier eine vollumfängliche Betreuung vonnöten ist und mit den eigentlichen Berechnungen meist nur neue Fragen entstehen, die wiederum nach Antworten verlangen.

Ablauf beim statistischen Ghostwriting

Wenn Sie auf der Suche nach Hilfe bei Ihrer statistischen Auswertung sind, können Sie über das Kontaktformular eine unverbindliche Anfrage senden. Nach einer Rücksprache zu Ihrem Projekt können Sie so ein unverbindliches Angebot anfordern, in dem noch einmal alle wichtigen Punkte schriftlich zusammengefasst sind. Dazu zählen insbesondere Termine und Preise für Ihr Statistikprojekt. Wie bereits erwähnt, können sich Anfragen auch auf mehr Aspekte als die statistische Texterstellung beziehen. Dies wird jeweils individuell berücksichtigt, sodass Sie als Pulsgeber genau die Hilfe erhalten, die Sie auch benötigen. Das ist besonders dann wichtig und sinnvoll, wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Hochschule, der Doktorvater oder Betreuer Sie mit der Auswertung allein lässt und zu wenig Input für die Berechnungen liefert. Daher werde ich zusammen mit Ihnen einen Fahrplan für die Auswertung schreiben, der Ihre Analyse zum Erfolg führt.