Ghostwriter für Papers und Veröffentlichungen bei Journalen

Schließen

Wissenswertes über:

Ghostwriter für Papers und Veröffentlichungen bei Journalen

Akademisches Ghostwriting für Journals, Papers und Veröffentlichungen

Das Schreiben eines wissenschaftlichen Artikels für ein Journal hat zunächst kaum etwas mit dem Journaling zu tun. Journaling bezeichnet dabei eine Methode der Tagebuchführung, die auf Reflexion und Kreativität abzielt. Im Großen und Ganzen geht es beim Journaling um das Ordnen von Dingen und auch darum, sich selbst und seine Gedanken zu ordnen. So betrachtet hat Journaling dann wieder viel mit dem Schreiben eines wissenschaftlichen Artikels gemein, denn auch dabei geht es darum, den Forschungsprozess von den grundlegendsten Theorien über die Forschungsfrage und die Ergebnisse bis zur Einbettung in den aktuellen Kenntnisstand für Außenstehende transparent zu machen, objektivierbar darzustellen und als Artikel möglichst kompakt zu formulieren. Dabei kann die Hilfe eines akademischen Ghostwriters helfen, der umfangreiche Erfahrungen im Publizieren von Artikeln in diversen Journals mitbringt.

Wer braucht Artikel aus Journals, Reviews, Papers oder Veröffentlichungen denn überhaupt?

Grundsätzlich werden wissenschaftliche Fachartikel (engl.: research articles) von jedem benötigt, der sich mit dem akademischen Leben und der wissenschaftlichen Forschung auseinandersetzt, denn neben Erkenntnissen in einem Buch sind diese Artikel das Transportmedium von objektivierbarem Wissen. Grundsätzlich können folgende Verwendungen unterschieden werden:

  • Studenten brauchen wissenschaftliche Artikel aus einem Journal als zitierfähige Quellen. Diese fließen dann in die Seminar- oder Hausarbeit, Bachelorarbeit, Masterarbeit, Diplomarbeit oder Doktorarbeit/Dissertation als Belege ein.
  • Verschiedenste, meist empirisch fundierte Fachgebiete wie Psychologie, Medizin, Sportwissenschaften, Sprachwissenschaften, Pflegewissenschaften, Politikwissenschaften und Naturwissenschaften brauchen Artikel, die in einem fachspezifischen Journal gebündelt werden, damit alle Forscher eines Fachgebiets den aktuellen Wissensstand ihres Fachs kennen.
  • Gerade in den Bereichen Naturwissenschaften und Medizin müssen Doktoranden ihre Forschungsergebnisse und statistische Auswertungen als Veröffentlichung zusammenfassen, einen entsprechenden Fachartikel erstellen bzw. schreiben und selbstständig in einem Journal publizieren. Die entsprechenden Journals machen für die entstehenden Manuskripte eine Fülle von redaktionellen Vorgaben. So werden für das wissenschaftliche Schreiben (engl. scientific writing) der Aufbau, bestimmte Formulierungen oder Inhaltsgrenzen (beispielsweise medical content) genau festgelegt.
  • Auch wissenschaftlich tätige Unternehmen (engl. academic and scientific business companies) und Forschungsinstitute müssen sich bei der Bewerbung um Forschungsgelder mit solchen Veröffentlichungen beschäftigen.

Wer zum ersten Mal versucht, eine solche Veröffentlichung selbst zu schreiben, wird mit einer Fülle von Fragen konfrontiert, die einen schnell verzweifeln lassen können. Hier können akademische Ghostwriter weiterhelfen.

Wie kann akademisches Ghostwriting bei Artikeln, Papers und Veröffentlichungen helfen?

Gerade bei Fachartikeln muss es nicht immer das klassische Ghostwriting sein, das Unterstützung bietet. Der Ghostwriter kann auch abseits vom Ghostwriting eine Menge tun, um die Publikation oder Veröffentlichung zum Erfolg zu führen. Dazu gehört ein kritisches inhaltliches Lektorat genauso wie die Begleitung des Peer-Review-Prozesses oder die Nachbesserung des Manuskripts auf Basis des Feedbacks der Redakteure. Der Ghostwriter kann aber auch dabei helfen, ein anderes gleichwertiges Journal zu finden, wenn das erste den Artikel nicht annehmen sollte. Erfahrungsgemäß sollten Sie sich bei der Veröffentlichung nicht entmutigen lassen, denn diese erfordert oftmals eine enge Zusammenarbeit mit Ihrem Ghostwriter und etwas Geduld. Für Fragen rund um Artikel und Publikationen finden Sie weitere Informationen im FAQ-Bereich. Für Preise und andere organisatorische Fragen zu Ihrem Projekt senden Sie mir einfach eine Anfrage.